KaRA – Katalogisierung der deutschen Raumfahrtakteure

Laufzeit des Vorhabens: 01.06.2017 – 31.01.2019

Raumfahrt in Deutschland leistet einen entscheidenden Beitrag für Gesellschaft, Wirtschaft und Innovation. Entscheidend hierfür ist das erfolgreiche Zusammenspiel der unterschiedlichsten Akteure. Um die deutsche Raumfahrtexpertise bekannt zu machen, die Kompetenzen der einzelnen Raumfahrtakteure übersichtlich darzustellen und zu einer branchenübergreifenden Wahrnehmung beizutragen, wird ein bundesweiter Katalog der in Deutschland ansässigen Raumfahrtakteure erstellt. Der Katalog richtet sich in allererster Linie an Politiker, Multiplikatoren sowie Kunden & Kooperationspartner aus Wissenschaft und Industrie. Er wird sowohl in gedruckter als auch in digitaler Version erhältlich sein.

Die Datenerhebung für den Katalog erfolgt im Auftrag des DLR Raumfahrtmanagements und wird federführend durch den bavAIRia e.V., den bayerischen Cluster Aerospace, durchgeführt. In Zusammenarbeit mit sieben Unterauftragnehmern erfolgt eine flächendeckende Recherche und Erfassung von Unternehmen, Hochschulen & außeruniversitären Forschungseinrichtungen, Ministerien & Behörden sowie Verbänden & Clustern und Inkubatoren & Acceleratoren, die im Bereich Raumfahrt und raumfahrtbasierte Anwendungen/Raumfahrtanwendungen tätig sind.

Der Katalog bietet verschiedensten Organisationen die Chance, sich öffentlichkeitswirksam darzustellen und soll so die deutsche Raumfahrt-Community möglichst umfänglich abbilden. Interessierte Organisationen haben die Möglichkeit, sich kostenfrei in den Katalog eintragen zu lassen.

Weblinks:

Institution

bavAIRia e.V.
Gilching

Ansprechpartner:

Dipl.-Ing. Sabine Kling
Tel.: +49 / 8105 / 272927-46
kling@bavairia.net