Zurück Sprache

Tags

Ein Mensch im All. Tausende auf der Erde.

Bemannte Raumfahrt ist nach wie vor komplex. Obwohl die Reisezeiten harmlos sind – ein Flug von der Erde zur ISS dauert nur 6 Stunden – ist es immer noch keine Routine. Aber die bemannte Raumfahrt ist alternativlos – denn nur der Mensch kann, was der Mensch kann: denken, fühlen, improvisieren und fingerfertig sein. Das macht den Menschen im Weltall zu einem wichtigen Partner von Forschern auf der Erde. Um einen Menschen ins All zu befördern und ihn dort mit Lebensmitteln und Arbeit zu versorgen, braucht man Hunderte Mitarbeiter am Boden. Direkt in der Raumfahrt und indirekt in allen Abteilungen und Instituten, die für die Raumfahrt forschen – von Ärzten über Werkstofftechniker bis zu Kommunikationsingenieuren oder den Mitarbeitern im Windkanal.

INNOspace Startseite | Impressum | Datenschutz