INNOspace/acatech-Workshop Bonn, 3. Februar 2015

Was leistet die Raumfahrt für die Energiewende?

Sowohl die fossilen als auch die erneuerbaren Energien verdanken wir indirekt bzw. direkt der Sonnenenergie aus dem All. Lediglich Erdwärme und aus Uran gewonnene Nuklearenergie sind geogenen Ursprungs. Methoden der Erdbeobachtung und Entwicklungen für Raumfahrtsysteme wie kryogene Antriebe oder Brennstoffzellen können zum Erfolg der Energiewende beitragen. Vor diesem Hintergrund veranstalten das Raumfahrtmanagement des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), und acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften im Rahmen der Initiative INNOspace einen fächer- und branchenübergreifenden Workshop.

Der Workshop thematisiert die Potenziale der Raumfahrtforschung für den Energiesektor in Deutschland. Im Nachgang sollen die Ergebnisse in einem Thesenpapier zusammengefasst werden, um auf dieser Basis den Expertendialog im Rahmen weiterer Workshops oder eines „Runden Tischs“ fortzusetzen. Darüber hinaus sollen die Arbeitsergebnisse in die Entwicklung der Strategischen Forschungsagenda Energiewende einfließen. Diese wird vom Forschungsforum Energiewende erarbeitet und geht in die Weiterentwicklung des Energieforschungsprogramms der Bundesregierung ein. Wichtige Impulse für die Strategische Forschungsagenda liefert das Projekt „Energiesysteme der Zukunft“, das von den deutschen Wissenschaftsakademien unter Federführung von acatech getragen wird.

In einem moderierten Verfahren sollen die rund 30 Experten und Expertinnen aus der Raumfahrt- und Energiebranche besondere Potentiale der Raumfahrt für das Gesellschaftsprojekt der Energiewende identifizieren.

Veranstalter

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Raumfahrtmanagement,
im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie

Deutsche Akademie der Technikwissenschaften e.V. (acatech), Berlin und München

Termin und Ort

3. Februar 2015, 10.30 bis 15.45 Uhr
Hotel Kameha Grand Bonn
Am Bonner Bogen 1, 53227 Bonn

Downloads

Programmflyer
1.0 MB
Programmflyer 1.0 MB

Nachlese

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

1 × zwei =

Kontakt

Dr. Franziska Zeitler

Abteilungsleiterin
Innovation & Neue Märkte
Deutsches Zentrum für Luft-
und Raumfahrt e.V. (DLR)
Raumfahrtmanagement
Tel: 0228 447-434
Mail: franziska.zeitler@dlr.de

Dr. Ulrich Glotzbach

Leiter Koordinierungsstelle
Energiesysteme der Zukunft
acatech
Unter den Linden 14
10117 Berlin
Tel. +49 30 2063096-11
Mail: glotzbach@acatech.de